TELEHOUSE COLOCATION RECHENZENTREN JAPAN


Warum sollten sie ihr rechenzentrum in japan einrichten?


Japan ist eine bedeutende Wirtschaftsmacht mit der weltweit drittgrößten Volkswirtschaft nach nominalem BIP. Als führende Nation in den Sektoren Technologie, Maschinen und Roboter gehört das Budget der Forschung- und Entwicklung des Landes zu den größten in der Welt. Japan ist mit seinen anspruchsvollen Verbrauchern, die ihre Geräte für eine Vielzahl an Aktivitäten nutzen, auch die Heimat einer der modernsten mobilen Telekommunikationsmärkte in der Welt.

Japan wurde erstmals im Jahre 2013 weltweit im BSA Global Cloud Computing Scorecard geführt, das die wichtigsten Gesetze und die relevanten Cloud Computing Vorschriften sowie die ICT Infrastruktur und Breitbandversorgung der einzelnen Länder untersucht. Japan erzielte aufgrund seiner umfassenden Palette an modernen Gesetzen, die die digitale Wirtschaft und Cloud Computing fördern, einschließlich eines Übereinkommens über Cyberkriminalität, umfassenden Datenschutzgesetze und Gesetze zum geistigen Eigentum, die das gesamte Spektrum der relevanten Cloud Services abdecken, die höchste Punktzahl.

Die Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) ist in Japan die größte Branche. Japans Ministerium für Inneres und Kommunikation hat sich zum Ziel gesetzt, diese Marktvolumen bis 2020 zu verdoppeln.

Es gab bis zur Jahresmitte 2012 in Japan 101.228.736 Internet Nutzer (dies repräsentiert 79,5% der Bevölkerung). Damit ist es das Land mit der 4. größten Zahl an Internet Nutzern in der Welt, nach China, den USA und Indien.

Im Jahre 2013 zählte man mehr als 130 Millionen Mobilfunk Kunden in Japan, von diesen nutzen rund 97% 3G-Dienste.


Telehouse Japan Rechenzentren

 

In Zusammenarbeit mit seinem japanischen Mutterkonzern KDDI mit Sitz in Tokio verfügt Telehouse über ein umfangreiches Netzwerk von Rechenzentren in Japan. Als Japans führender Telekommunikationsanbieter und Systemintegrator stellt KDDI State-of-the-Art Rechenzentren an 9 strategischen Standorten im ganzen Land zur Verfügung. Telehouse Japan Rechenzentren ergänzen KDDI Dienste, die End-to-End ICT Lösungen bieten. Alle Rechenzentren in Japan halten die globalen Telehouse Standards ein und sind auf die Anforderungen von sowohl im Inland als auch im Ausland ansässigen Unternehmen ausgerichtet, die auf den japanischen Markt möchten.

Ab Dezember 2013 hat sich Telehouse auf 9 Städte in Japan sowie andere kooperierende Rechenzentren ausgeweitet:

 

Sapporo

Telehouse Sapporo Data Centre

Sendai

Telehouse Sendai Data Centre

Oyama

Telehouse Oyama Data Centre

Tokyo

Telehouse Tokyo Iidabashi Data Centre

 

Telehouse Tokyo Shibuya Data Centre

 

Telehouse Tokyo Koto Data Centre

 

Telehouse Tokyo Fuchu Data Centre

 

Telehouse Tokyo Tenozu Data Centre


 
Telehouse Tokyo Tama Data Centre

Nagoya

Telehouse Nagoya Data Centre

Osaka

Telehouse Osaka Umeda Date Centre   

 

Telehouse Osaka Shinsaibashi Data Centre


 
Telehouse Osaka Osaka-chuo

Hiroshima

Telehouse Hiroshima Data Centre

Fukuoka

Telehouse Fukuoka Data Centre

Naha

Telehouse Naha Data Centre


Japan-data-centre-locations.jpg

Rechenzentren Asien

Rechenzentren Asien

Download Rechenzentrum Fact Sheet

Download Rechenzentrum Fact Sheet